Stilsicher – geschmackvolle Designteppiche für ein gehobenes Wohnambiente

Ambiente ist ein Wort, das sich im Handumdrehen mit Inhalt füllen lässt. Dafür müssen Sie nur einen bisher unbekannten Raum betreten, mit allen Sinnen weit geöffnet, um seine Atmosphäre zu erfassen. Manchmal ist es pure Behaglichkeit, die uns entgegenströmt, in anderen Fällen eine freundliche Eleganz oder verspielte Fröhlichkeit. Der Teppich ist dabei wichtiger als zunächst gedacht.

Das Wohnambiente auf ein höheres Niveau heben

Die Einrichtung spielt eine entscheidende Rolle dabei, wie wir ein Zimmer „erfühlen“, welche Botschaft es sendet. Wenn Ihr Wohnzimmer ein Gemälde wäre, nähme der Teppich den Platz des Rahmens ein: Probieren Sie einfach mal aus, wie sehr sich der Gesamteindruck eines Bildes verändert, wenn Sie von einem goldenen zu einem schwarzen, silbernen oder roten Rahmen wechseln. Jeder Änderung der Rahmenfarbe verändert den gesamten Eindruck, hinzu kommen dann noch Größe, Muster und plastische Gestaltung des Rahmens.

designerteppich

Ebenso ist es mit Ihrem Teppich, er entscheidet stark dabei mit, wie Gäste und Bewohner das jeweilige Zimmer wahrnehmen. Aus diesem Grund greifen immer mehr Menschen zu hochwertigen Designteppichen, die eine besondere Ausstrahlung entfalten und so das Wohnambiente auf ein höheres Niveau heben.

Ein sehr gutes Beispiel für dieses Lebensgefühl sind die Kollektionen von Mischioff. Das Schweizer Traditionshaus besticht durch Qualität und modern-klassisches Design, was sich auch in der Auswahl der Materialien zeigt. Hochwertig und zugleich Fair Trade – diese Mischung entspricht dem, was viele Menschen von einem handgefertigten Teppich erwarten.
Mehr Informationen finden Sie unter: mischioff.com

Individualität leben – mit einem charaktervollen Designteppich

Die Auswahl ist groß: Designteppiche lassen sich ganz individuell auf Ihren Einrichtungsstil abstimmen, genauso, wie ein Künstler den Rahmen seines Werkes äußerst sorgfältig wählt. Sie geben sich mal frech, mal dezent, mal behaglich und mal exotisch. Einige sind herrlich vielfarbig, andere beschränken sich auf ganz wenige, harmonische Töne. Moderne Designteppiche nehmen die Form eines länglichen Läufers an, sie glänzen als großformatige Raumfüller und als runde oder ovale Akzentuierungen. Sich in diese Formen- und Farbenvielfalt nach Herzenslust zu vertiefen, bereitet Einrichtungsfans wahre Freude!

teppich

Die Anbieter haben ihre verschiedenen Kollektionen darauf ausgelegt, jeden zu erreichen, der sich auf die Suche nach dem perfekten Teppich begibt. Die klassischen Designs kommen dabei immer wieder neu zur Geltung, sie lassen sich endlos variieren und erinnern doch jedes Mal an die wunderschönen Traditionen der Teppichknüpfer. Hinzu gesellen sich neue Muster aus Künstlerhand, kreativ und inspirierend. Manchmal verbinden sich auch Klassik und Moderne miteinander, um eine wunderbare Melange zu formen.

Sie sehen: Die Kreativität hört bei der Teppichauswahl garantiert nicht auf, sondern sie wird deutlich gemehrt!

Fair Trade Qualität sorgt für soziale Gerechtigkeit

Wissen Sie, woher Ihr Teppich stammt? Falls es sich um ein handgeknüpftes Produkt handelt, dann wahrscheinlich aus Nepal, Tibet, Indien, China, Pakistan oder Afghanistan. Haben Sie echte Fair-Trade-Ware entdeckt, dann wird Sie Ihr Fachhändler sehr genau über deren Ursprung informieren können. Denn fairer Handel funktioniert nur mit höchster Transparenz! Der Weg, den die Teppiche bis zu Ihnen genommen haben, muss genauestens nachvollziehbar bleiben. Die Teppichknüpfer erhalten für ihre Arbeit eine gerechte Entlohnung, die es ihnen ermöglicht, ein angenehmes Leben zu führen. Verantwortungsvolle Menschen zahlen dafür gern ein paar Euros mehr, denn Sie wissen: Das Geld kommt genau dort an, wo es gebraucht wird – und schlussendlich auch redlich erarbeitet wurde.

Fernab der Massenware: sorgsam handgefertigte Teppiche

Handgefertigte Teppiche stellen ohnehin eine wahre Freude für jeden dar, der sich mit der Kunst des Teppichknüpfens und -webens auch nur ein wenig vertraut gemacht hat: Die verschiedenen Techniken sind teilweise Hunderte bis Tausende Jahre alt, sie haben sich über mehrere Epochen hinweg bestens bewährt. Teilweise dauert es viele Monate, bis ein Designteppich vollendet ist – das Ergebnis: ein echtes Unikat, das sich nirgendwo auf der Welt noch einmal finden lässt! In jedem Quadratzentimeter steckt sozusagen das Herzblut eines geübten Teppichkünstlers, das wird später auch im Raumambiente spürbar.

Im Überblick: diese Qualitätsfaktoren gelten für Designteppiche

Wenn Sie sich auf der Suche nach einem wirklich hochwertigen Designteppich befinden, dann bietet die folgende Liste Ihnen eine gute Hilfestellung. Sie enthält sämtliche Faktoren, die aus einem einfachen Teppich ein wertvolles Meisterwerk machen können:

  • Knotenzahl je Quadratmeter
  • Feinheit der Knüpftechnik
  • Gewicht je Quadratmeter
  • Wollqualität
  • Färbungsqualität
  • Konkrete Herkunft
  • Alters / Erhaltungszustand

misio brüder

Die Knotenzahl je Quadratmeter gilt als hauptsächlicher Qualitätsnachweis, dem sich alle anderen Faktoren unterordnen. Die grobe Qualität beginnt bei etwa 50.000 Knoten je Quadratmeter, die mittlere Qualität besitzt mindestens 90.000 Knoten. Wer echten Luxus bevorzugt, der achtet darauf, dass sein Designteppich mindestens 180.000 Knoten pro Quadratmeter aufweist: eine ungeheure Zahl, die für enorme Haltbarkeit und Festigkeit sorgt – und die zugleich davon erzählt, dass sich hier jemand unschätzbare Mühe gegeben hat.

Welcher Teppich passt zu meiner Einrichtung?

Nun kommen wir bei der Frage an, die Sie wahrscheinlich am meisten bewegt: Welches ist nun genau der passende Designteppich für meinen Raum? Für die Beantwortung der Frage zählt nicht nur Ihr persönlicher Geschmack, sondern auch der bereits gewählte Einrichtungsstil.

Moderner Stil

Wer den modernen Stil pflegt, der setzt auf farbliche Neutralität und geometrische Formen. In den aktuellen Trends dominieren die Farben Beige, Anthrazit, Schwarz und Grau, weil sie angenehm minimalistisch wirken und sich mit beliebigen weiteren Tönen ergänzen lassen.

Glamour Look

Extravaganz lässt grüßen! Dieser Stil gibt Ihnen die Möglichkeit, hemmungslos in Farben zu schwelgen, zum Beispiel in königlichem Dunkelrot, mystischem Lila oder extravagantem Pink. Hochflorteppiche kommen hier voll zur Geltung, am besten so flauschig wie möglich.

Industrial Style

Der Industriestil setzt auf schwere, rustikale Materialien, die durchaus ein wenig abgenutzt aussehen können. In solche Räume fügen sich vor allem moderne Designteppiche ein, die markante Muster tragen, beispielsweise mit Sternen oder wuchtigen Mäandern.

Skandinavischer Stil

Skandinavien gilt oftmals als Vorbild für wahre Lebensqualität. Erdige Farben und Pastelltöne geben hier eine besonders gute Figur ab. Prägnante grafische Designs werden zu visuellen Highlights: dynamische Zacken-, Dreiecks- und Streifenmuster sind absolut „in“.

Landhausstil

Im Landhausambiente ist selbstverständlich ganz viel Nostalgie gefragt. Zarte Farbtöne und harmonische Retro-Muster fügen sich wunderbar in Ihre Räumlichkeiten ein. Greifen Sie bevorzugt zu natürlichen Materialien wie Filz und Wolle, aber auch grobe Naturfasern haben ihre Berechtigung.

Orientstil

In Räumen mit diesem Stil haben Sie es besonders leicht. Wählen Sie klassische persische Designteppiche, wie es sie schon vor Jahrhunderten gegeben hat. Natürlich können auch ein paar moderne Stilelemente darin vorkommen, doch die generelle Richtung dürfte klar sein.

Zum Abschluss noch ein paar Tipps

  • Kombinieren Sie Teppiche mit verschiedenen Mustern, aber in denselben Farben.
  • Probieren Sie auch einmal einen Stilmix aus, doch mit einem konsequenten „roten Faden“.
  • Wählen Sie in einem kleinen Raum einen kleineren, eher dezenten Teppich.
  • Große Räume können auffällige, großflächige Muster besser vertragen.
  • Lassen Sie es aber nicht zu „wild“ werden, sondern geben Sie dem Auge einen Ruhepol.
  • Unterschätzen Sie nicht die Wirkung der Oberflächenstruktur, wählen Sie sorgsam!
  • Orientieren Sie sich beim Auslegen der Teppiche immer an der Anordnung Ihrer Möbel.

Beiträge aus dieser Kategorie

*AFFILIATE LINKS:

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Informationen neutral und ohne Werbezuschüsse zu recherchieren und unseren Lesern zur Verfügung zu stellen. Um das zu gewährleisten verwenden wir Affiliate Links.

Wenn Sie über diese Links surfen, erhalten wir Zuschüsse die das Portal unterstützen. Es fallen dabei keinerlei zusätzliche Kosten für Sie an.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das beste Nutzererlebnis für Dich zu gewährleisten! Mehr erfahren