Schöne Gartenmöbel für den Sommer: Qualität und Design

Auf die Gartenplanung kommt es an: Gute und Schöne Gartenmöbel zu finden ist nicht einfach. Es gilt vor dem Kauf der Möbel herauszufinden, welches Gartendesign es sein soll, welche Materialien am besten sind und wie viel Budget wirklich gerechtfertigt ist. Fest steht, dass erst nach der Möblierung des Gartens die Grünfläche am Haus zu einem nutzbaren und gemütlichen Ort wird. Um schlussendlich eine Wohlfühloase erschaffen zu haben, benötigt es somit einen durchdachten Qualität- und Geschmackscheck.

Geschmackscheck – welches Design soll es sein?

Bevor man sich nach schönen und qualitativen Gartenmöbeln erkundigt, empfiehlt es sich den Garten zu inspizieren. Nicht jede Gestaltung ist für jeden Garten geeignet. So kann eine elegante Gartenlounge zwar hohen Komfort bieten, jedoch nimmt sie sehr viel Platz ein und wirkt in einem kleinen Garten schnell einengend. Zudem können ungeeignete Möbel kostbaren Platz für etwa den Grüngarten, das Blumenbeet oder den Kinderspielplatz einnehmen.

Für mittelgroße bis große Gärten und Terrassen passen grundsätzlich so gut wie alle Gartenmöbel. Besonders empfehlenswert sind große Loungestücke, bunte Sommermuster sowie schlichte Metallelemente in allen Farben. Bei mittleren bis kleinen Gärten gilt: Weniger ist mehr. Genau deshalb sollte man bei der Möblierung kleinerer Gärten seine Planung mit Vorsicht angehen. Bei der Gestaltung können, anstatt mit einer Gartenlounge, mit bequemen Designermöbeln und verschiedenen Mustern, Akzente gesetzt werden.

Im Allgemeinen empfiehlt es sich die Möbel auf das Haus sowie die Umgebung abzustimmen. Sollte das Haus mit hellen Brauntönen ausgestattet sein, können bei den Möbeln ähnliche Farben übernommen werden. Auch das bereits vorhandene Blumenbett kann entscheidend für die Kontrastwahl sein. Ist das Bett eher bunt, eignen sich besonders schlichte Möbel. Sollte die bereits im Garten vorhandene Farbpalette bereits schlicht sein, können die Möbel bunter gestaltet werden.

gartenmöbel

Gartenmöbel mit hoher Qualität – wie viel Budget darf es sein?

Nachdem man sich für ein Design entschieden hat, kann es auch schon mit der Suche nach den richtigen Stücken losgehen. Da Gartenmöbel meistens das ganze Jahr lang im Freien stehen und UV-Licht, Regen, Kälte sowie Hitze permanent ertragen müssen, sollte es bei der Wahl der Möbel nicht um das Budget, sondern um die Qualität gehen. All die genannten Wettererscheinungen wirken sich auf das Material der Möbel aus, wodurch diese ihren Glanz verlieren und schnell veralten.

Damit die Langlebigkeit der Möbel gewährleistet wird, empfiehlt es sich die Möbel aus einem Sortiment namhafter Hersteller, die den Ansprüchen in Qualität und Komfort gerecht werden, auszuwählen. Das Budget kann sich hier auf Stellen im zweistelligen bis vierstelligen Bereich strecken. Insgesamt kann sich der Qualitätskauf mit einem möglicherweise teureren Preis jedoch auf die Haltbarkeit auswirken. Sollte man sich für billigere Möbel mit weniger Qualität entscheiden, kann es sein, dass diese bereits nach einem oder zwei Wintern erneuert werden müssen.

Was zeichnet qualitativ hochwertige Gartenmöbel aus?

Gute Qualität spricht für sich: Gartenmöbel, welche gut verarbeitet sind halten ein ganzes Leben lang. Eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale ist hierbei das verwendete Material. Bei den Materialien ist es wichtig auf Witterungsbeständigkeit zu achten:

  • Outdoormöbel aus Metallen wie Edelstahl oder Aluminium sind beständig gegen jede Art von Witterung.
  • Outdoormöbel mit einem Dining-Geflecht-Look sind nur witterungsbeständig und wetterfest, wenn sie nicht aus natürlichen Korbmöbelmaterialien gefertigt sind.
  • Gartenmöbel aus Holz fangen bei Nässe schnell an zu faulen, weshalb sie sich nur unter gewissen Voraussetzungen für den Garten eignen. Holzmöbel mit einer natürlichen Witterungsbeständigkeit sind aus robustem Holz wie Eichenholz, Lärchenholz und Teakholz. Holzmöbel sollten trotz allem regelmäßig mit einem Pflegemittel bearbeitet werden.

Tipp:

Im Idealfall achtet man beim Kauf der Möbel bereits auf die Materialien und Eigenschaften der Möbel. Diese sollten bereits für die UV-Beständigkeit und Witterungsbeständigkeit sprechen. Außerdem kann es hilfreich sein, beim Kauf auf die Garantie zu achten. Wenn man sich die Möbel Online bestellt, können diese auch nach einem Test des Materials im Notfall zurückgeschickt werden. Auch die Kundenbewertungen und das GS-Zeichen sprechen Online für die Qualität eines Möbelstückes.

Auf die richtige Pflege kommt es an

Um die Qualität eines Möbelstücks so lange wie möglich aufrecht zu erhalten, muss es richtig gepflegt werden. Nur so kann es langfristig den Belastungen des Alltags standhalten und jede Jahreszeit überstehen. Bei neuen Möbelstücken lassen sich meist in der Gebrauchsanweisungen Schritte zur richtigen Pflege finden. Sollte eine Beschreibung nicht vorhanden sein, kann man sich Online über die Pflegeeigenschaften des jeweiligen gewählten Materials bestens informieren.

Achtung:

Auch ein unsachgemäßer Gebrauch sowie eine falsche Montage kann Schäden bei den Möbelstücken hervorrufen. Besonders klappbare beziehungsweise bewegliche Teilen gehen deshalb oft schneller kaputt, auch wenn das Material eine lange Lebensdauer verspricht.

Einen Plan erstellen

Bei der Planung der Möblierung gibt es verschiedene Herangehensweisen. Das Fundament der Planung und eines erfolgreichen Einkaufs ist die Erstellung einer Erwartungsliste. Diese soll die Erwartungen und den Gebrauch der Möbel beschreiben. Hier kann man sich an folgenden Fragen orientieren:

  • Wie viele Personen sollen auf den Sitzmöbeln Platz finden?
  • Sollen die Möbel auch im Winter benutzt werden?
  • Werden die Möbel auch von Kindern regelmäßig benutzt?
  • Soll draußen gegessen werden?
  • Werden die Möbel bei dem Cocktailabend benutzt?
  • Wie groß ist der Garten und wie viel Platz habe ich?
  • Eignet sich das Wunschdesign für die Zukunft?

Bilder

Abb. 1: unsplash.com © arcwind

Abb. 2: unsplash.com © rodeutsch

Abb. 3: unsplash.com © nini_m

Beiträge aus dieser Kategorie

*AFFILIATE LINKS:

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Informationen neutral und ohne Werbezuschüsse zu recherchieren und unseren Lesern zur Verfügung zu stellen. Um das zu gewährleisten verwenden wir Affiliate Links.

Wenn Sie über diese Links surfen, erhalten wir Zuschüsse die das Portal unterstützen. Es fallen dabei keinerlei zusätzliche Kosten für Sie an.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das beste Nutzererlebnis für Dich zu gewährleisten! Mehr erfahren