Wassermelder – praktische Gadgets für jeden Haushalt

Es ist das Horrorszenario schlechthin und doch kommt es häufiger vor, als man denken würde: Ein Wasserschaden. Leise und schleichend suchen sich die Wassermassen ihren Weg von verschiedeneren Räumen zu unterschiedlichen Etagen. Der Schaden kann enorm sein, vor allem dann, wenn sich das Wasser über einen langen Zeitraum ungehindert Zutritt zu verschiedenen Zimmern verschaffen kann. Mit einem Wassermelder wirst du jedoch zeitnah auf den Wasserschaden aufmerksam gemacht. Der Warnmelder arbeitet nämlich zuverlässig und informiert genau dann, wenn Feuchtigkeit in Räumen freigesetzt wird. Doch wie funktionieren Wassermelder und was ist bei der Installation zu bedenken? Wir haben die wichtigsten Fakten und Tipps für dich zusammengetragen, damit du dich ideal vor Wasserschäden schützen kannst.

Preis €

Farbe

Sortierung
19 Produkte in dieser Kategorie gefunden.
Der durchschnittliche Preis ist: 43.44 €
Das günstigste Produkt kostet: 5.72 €
Das teuerste Produkt kostet: 109.99 €
Produktfoto von Shelly Flood | Kabelloser Flutsensor mit Temperaturmessung | Hausautomation | Tropf- und Leckalarm…
Shelly Flood | Kabelloser Flutsensor mit Temperaturmessung | Hausautomation | Tropf- und Leckalarm Fußbodenheizungssteuerung Kompaktes Design leicht zu bedienen Batterielebensdauer bis zu 18 Monaten
Shelly Flood ist ein intelligenter Wasserleckdetektor, der über WLAN verbunden ist. Er kann auch die Bodentemperatur in Ihrem…

24.99 €
Preis
Produktfoto von X-Sense Smart Wassermelder mit Batterie, WLAN Wassersensor, kompakter Überschwemmungssensor mit Einstellbarer…
X-Sense Smart Wassermelder mit Batterie, WLAN Wassersensor, kompakter Überschwemmungssensor mit Einstellbarer Lautstärke von bis zu 110 dB sowie 500 m Reichweite, für Küchen, Keller und Badezimmer
Hohe Empfindlichkeit: Dieser Wasserleckmelder ist mit 2 oberen und 4 unteren Sensoren ausgestattet, um Wasserlecks und…

51.1 €
Preis
Produktfoto von X-Sense Wi-Fi Wassermelder mit Batterie, Wassersensor IP66, WLAN-Wassersensor, ein Zubehörteil für das…
X-Sense Wi-Fi Wassermelder mit Batterie, Wassersensor IP66, WLAN-Wassersensor, ein Zubehörteil für das SWS54-Wassersensor-Kit, Einzelverpackung, Modell SWS51, 1 Stück
Hinweis: SWS51 muss mit einer Basisstation kombiniert werden, um intelligente Funktionen zu ermöglichen. , Erweitern Sie Ihr Smart…

22.99 €
Preis
Produktfoto von Bosch Smart Home Wassermelder, mit Notrufschnellwahl in der App, rutschfest, schmal und kompakt
Bosch Smart Home Wassermelder, mit Notrufschnellwahl in der App, rutschfest, schmal und kompakt
Der Bosch Smart Home Wassermelder informiert und alarmiert durch smarten Sensor zuverlässig bei Wasseraustritt, Wassersensor…

39.99 €
Preis
Produktfoto von Bosch Smart Home Wassermelder Sicherheit Paket, mit Notrufschnellwahl in der App, rutschfest, kompakt, inkl.…
Bosch Smart Home Wassermelder Sicherheit Paket, mit Notrufschnellwahl in der App, rutschfest, kompakt, inkl. Funksignal-Verlängerung
Der Bosch Smart Home Wassermelder Sicherheits Paket alarmiert umgehend bei Wasseraustritt, Der Wassermelder alarmiert bei…

109.99 €
Preis
Produktfoto von Homematic IP Smart Home Wassersensor, Wassermelder für zuverlässige Alarmierung per Sirene und Push-Benachrichtigung…
Homematic IP Smart Home Wassersensor, Wassermelder für zuverlässige Alarmierung per Sirene und Push-Benachrichtigung in der Smartphone-App bei Feuchtigkeit und Wasser, 151694A0
Für den Betrieb ist der Homematic IP Access Point in Verbindung mit der App (Cloud-Service), die Smart Home Zentrale CCU3 oder…

46.95 €
Preis
Produktfoto von X-Sense STANDALONE Wassermelder mit Batterie, Wassersensor IP66, Mini-Wasserdetektor mit 110 dB Audio-Alarm,…
X-Sense STANDALONE Wassermelder mit Batterie, Wassersensor IP66, Mini-Wasserdetektor mit 110 dB Audio-Alarm, batteriebetrieben, Wasseralarm Melder für Küchen, Keller, Waschbecken, Boden und Pools
STANDALONE, KEIN WLAN-MODELL, NICHT KOMPATIBEL MIT BASISSTATION. APP-FUNKTION WIRD NICHT UNTERSTÜTZT, Echtzeit-Überwachung von…

20.99 €
Preis
Produktfoto von Eve Water Guard - Smarter Wassermelder, 2m Sensorkabel (verlängerbar), 100dB, Wasseralarm auf iPhone, iPad, Apple…
Eve Water Guard - Smarter Wassermelder, 2m Sensorkabel (verlängerbar), 100dB, Wasseralarm auf iPhone, iPad, Apple Watch, Apple HomeKit, Bluetooth, Thread
Eve Water Guard erfordert ein iPhone oder iPad mit der neuesten Version von iOS/iPadOS, Teuren Wasserschäden vorbeugen: Der…

95.9 €
Preis
Produktfoto von ABUS Wassermelder HSWM10000 - warnt bei Wasserschäden in Küche, Bad, Keller - 85 dB lauter Wasseralarm - Batterie…
ABUS Wassermelder HSWM10000 - warnt bei Wasserschäden in Küche, Bad, Keller - 85 dB lauter Wasseralarm - Batterie austauschbar Weiss
FUNKTION: Warnmelder erkennt Wasserschäden frühzeitig - geeignet für Keller, Waschräume, Küchen, Badezimmer, Garagen, …

13.45 €
Preis
Produktfoto von WiFi Wassermelder Wasseralarm(2,4 G WiFi), 90 dB Wassersensor Alarm und App Alarm, Wassermelder WLAN für Rohre,…
WiFi Wassermelder Wasseralarm(2, 4 G WiFi), 90 dB Wassersensor Alarm und App Alarm, Wassermelder WLAN für Rohre, Schlafzimmer, Küche, Badezimmer, Keller (4er-Pack)
【Echtzeitwarnung】Verbinden Sie den Wassermelder WLAN mit WLAN, und er sendet sofort App-Benachrichtigungen und Alarme auf Ihr…

56.95 €
Preis
Produktfoto von Wassermelder WLAN (2,4 G WiFi), 90 dB WiFi Wassermelder Wasseralarm und App Alarm, Wassersensor Alarm für Rohre,…
Wassermelder WLAN (2, 4 G WiFi), 90 dB WiFi Wassermelder Wasseralarm und App Alarm, Wassersensor Alarm für Rohre, Schlafzimmer, Küche, Badezimmer, Keller (6er-Pack)
【Echtzeitwarnung】Verbinden Sie den WiFi wassermelder mit WiFi, und er sendet sofort App-Benachrichtigungen und Alarme auf Ihr…

86.99 €
Preis
Produktfoto von Wassermelder WLAN(2,4 G WiFi), 90 dB Wassersensor Alarm und App Alarm, kabelloser Wasseralarm, WiFi Wassermelder…
Wassermelder WLAN(2, 4 G WiFi), 90 dB Wassersensor Alarm und App Alarm, kabelloser Wasseralarm, WiFi Wassermelder Wasseralarm für Rohre, Schlafzimmer, Küche, Badezimmer, Keller (5er-Pack)
【Echtzeitwarnung】Verbinden Sie den WiFi wassermelder mit WiFi, und er sendet sofort App-Benachrichtigungen und Alarme auf Ihr…

75.99 €
Preis
Produktfoto von Meross Smart Wassermelder WLAN Wassersensor für HomeKit, Wasseralarm kompatibel mit Apple Home, Alexa und SmartThings…
Meross Smart Wassermelder WLAN Wassersensor für HomeKit, Wasseralarm kompatibel mit Apple Home, Alexa und SmartThings drahtloser Flutdetektor IP67, Audio-Alarm für Küche, Badezimmer(extra Hub benötig)
📢 FERNÜBERWACHUNG & AUTOMATISIERUNG - Kompatibel mit Apple HomeKit, Alexa und SmartThings, einfach einzurichten, Wasserlecks…

23.95 €
Preis
Produktfoto von Protector Wassermelder WA-5 mit externem Wasserstandsensor für Keller & Pumpenschächte | Wasseralarm mit…
Protector Wassermelder WA-5 mit externem Wasserstandsensor für Keller & Pumpenschächte | Wasseralarm mit kabelgebundenem Wassersensor | Wasserstandmelder Netzbetrieb mit Schaltfunktion | 2 Meter Kabel
Sofortige Alarmierung: Unser Wassermelder mit Wasserstandsensor reagiert sofort bei Wasserkontakt. Seien Sie beruhigt, dass bei…

49.95 €
Preis
Produktfoto von Smartwares Wassermelder/-wächter (verhindert Wasserschäden extrem flach 3-Jahres-Batterie) FWA-18210, Weiß
Smartwares Wassermelder/-wächter (verhindert Wasserschäden extrem flach 3-Jahres-Batterie) FWA-18210, Weiß
Mit dem Smartwares Wasseralarm größere Wasserschäden verhindern und minimeiren, Rechtzeitige Warnung mit 85 dB lautem Alarm, …

8.49 €
Preis
Produktfoto von sonero Wassermelder, Batteriebetrieben, 70 dB lauter Alarm, LED Licht und Lautsprecher, weiß
sonero Wassermelder, Batteriebetrieben, 70 dB lauter Alarm, LED Licht und Lautsprecher, weiß
Der Wassermelder ist vielseitig einsetzbar, egal ob im Badezimmer neben dem Waschbecken, unter der Waschmaschine oder in…

5.72 €
Preis
Produktfoto von GuDoQi Wassermelder, WLAN Wasser Alarm, 130dB Super Laut Wasserleckalarm, WiFi Wassersensor Wasserleckdetektor mit…
GuDoQi Wassermelder, WLAN Wasser Alarm, 130dB Super Laut Wasserleckalarm, WiFi Wassersensor Wasserleckdetektor mit TUYA/Smart Life APP, Kabelloser Wasserlecksensor Wasserwächter für Küche, Bad, Keller
APP Fernbedienung: Bei einem Wasseraustritt sendet der WiFi-Wasseralarm über die TUYA/Smart Life App eine sofortige…

20.99 €
Preis
Produktfoto von SEBSON Wassermelder mini GS153, 10 Jahres Langzeit-Batterie, Wasseralarm, Wasserwächter 60x60x24,2mm, Wassersensor mit…
SEBSON Wassermelder mini GS153, 10 Jahres Langzeit-Batterie, Wasseralarm, Wasserwächter 60x60x24, 2mm, Wassersensor mit Lithium Batterie
Wassermelder GS153 mit fest verbauter 10 Jahre Lithium Langzeitbatterie. , Dient der frühzeitigen Erkennung von Wasserschäden. …

16.99 €
Preis
Produktfoto von Schabus 300260 Wassermelder mit externem Sensor netzbetrieben, (B x H x T) 57 x 121 x 38 mm
Schabus 300260 Wassermelder mit externem Sensor netzbetrieben, (B x H x T) 57 x 121 x 38 mm
Schabus 300260 Wassermelder mit externem Sensor netzbetrieben, Inhalt: 1 Stück, Das Gerät hat 80 dB Schalldruck

52.93 €
Preis

Es kann passieren, dass ein Wasserwarnmelder einen Fehlalarm erzeugt. Das geschieht meistens dann, wenn sich nach dem Baden oder Duschen eine Pfütze im Bad bildet. In diesem Fall ist die Abschaltung per Knopf oder dem Trennen vom Stromnetz möglich. Der Ton endet in der Regel automatisch.

Es gibt Wassermelder, die mit Geräten verbunden und somit größere Schäden vermeiden können. Die meisten Wasserwarnmelder verfügen jedoch nicht über die Funktion. Daher ist ein Aquastopp an Waschmaschine oder Geschirrspüler weiterhin wichtig und sollte verwendet werden.

Es gibt Hersteller, die Rundum-Pakete mit verschiedenen Meldern anbieten. Neben Wassermelder sind auch Rauch- oder CO-Melder im Set enthalten. Wenn du jedoch bereits mit verschiedenen Meldern versorgt bist, macht ein Einzelkauf mehr Sinn.  

Was sind Wassermelder?

Bei einem Wassermelder handelt es sich um ein handliches, technisches Gerät, das mittels Sensoren arbeitet. Diese können Wasser wahrnehmen und im Anschluss mit einem Signal auf den Umstand hinweisen. Günstige Wassermelder reagieren dabei mit einem akustischen Signal, wie es auch bei Rauchmeldern der Fall ist. Moderne Wassermelder lassen sich hingegen mit smarten Home-Systemen sowie Smartphones koppeln und hinterlassen Nachrichten, um auf Schäden aufmerksam zu machen.

Damit das funktioniert, besitzt jeder Wassermelder in etwa zwei bis drei Elektronen. Diese messen kontinuierlich den Widerstand zwischen den Kontaktpunkten. Ist der Widersand gleichmäßig und tritt keine Störung auf, ist alles im grünen Bereich. Kommt der Kontaktpunkt jedoch mit Feuchtigkeit in Berührung, ändert sich der Widerstand und der Wassermelder schlägt Alarm.

Hinweis

Das Gehäuse von Wasserwarnmelder ist wasserdicht. Er kann somit sehr gut in Bädern und Küchen zum Einsatz kommen, ohne dass ständige Fehlalarme befürchtet werden müssen. Kommt der Sensor hingegen mit Feuchtigkeit in Kontakt, ertönt ein optisches oder akustisches Signal.


Das ist kann von Vorteil sein. Sucht sich Wasser in Gebäuden seinen Weg, sind schnell teure Schäden an Möbeln, Wertgegenständen und Materialien gewiss. Der Schaden kann sich meistens auf mehrere Tausend Euro belaufen. Mit einem Warnmelder lässt sich der Kostenberg jedoch ideal vermeiden. Wassermelder reagieren sehr akkurat und bieten demnach gewisse Sicherheit. Somit kommt es gar nicht erst zu einer katastrophalen Überflutung.

Wo sollte ich einen Wassermelder installiert?

Ein Wassermelder ist nicht nur in privaten Haushalten, sondern auch im industriellen Bereich durchaus sinnvoll. Kommt es in den Räumlichkeiten zu einem Wasserschaden können die Summen an Schäden sowohl im privaten als auch gewerblichen Rahmen enorm ausfallen. Deshalb solltest du ein Wassermelder in verschiedenen Räumen anbringen, um schlimmere Szenarien zu vermeiden. Installiere einen Wassermelder am besten im Bereich von

  • Geschirrspülern
  • Waschmaschinen
  • Waschkellern
  • Toiletten
  • Duschen oder Duschtassen
  • Aquarien
  • Küchenspülen oder Waschbecken
  • Arbeitsbereiche, die mit Wasserleitungen verbunden sind

und überall dort, wo Wasser austreten kann und sich Schlauchverbindungen befinden. Kommt es zu einem Defekt von Abläufen oder Schläuchen, nimmt der Warnmelder dies wahr und löst einen Alarm aus. Somit können schlimmere Schäden bestmöglich vermieden werden. Diese sind nicht so selten, wie vermutet. Es kommt in vielen Haushalten oder Betrieben immer mal wieder zu

  • Rohrbrüchen durch Verkalkungen oder Rost
  • technischen Defekten an Geräten wie Waschmaschinen oder Spülmaschinen
  • Hochwasser bei starken Niederschlägen

oder ähnlichem. Auch menschliches Versagen kann Grund für einen Wasserschaden sein. Vergisst jemand einen Wasserhahn zu schließen, kann nicht nur die Badewanne, sondern auch das Spülbecken in der Küche schnell überlaufen – die Folgen sind teilweise erschreckend. Nicht nur die eigenen Habseligkeiten können betroffen sein, sondern vielleicht auch die der Nachbarn im Unter- oder Nebengeschoss.

Welche Arten von Wassermeldern gibt es zu kaufen?

Tatsächlich gibt es im Fachhandel und im Internet viele verschiedene Versionen von Wassermeldern zu kaufen. Um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir uns für dich mit den gängigsten Wasserwarnmeldern auseinandergesetzt.

Wassermelder mit Kabelanschluss

Hierbei handelt es sich um hochwertige Modelle, die dicht über dem Boden angebracht werden oder am Boden liegen. Sie lassen sich einfach bedienen und sind direkt mit dem Stromnetz zu verbinden. Diese Geräte eignen sich hervorragend, um unter oder hinter Maschinen platziert zu werden.

Wassermelder mit Akku oder Batterie

Bei diesen Produkten handelt es sich um Versionen, die nahezu überall untergebracht werden können. Sie nehmen Überschwemmung direkt wahr und reagieren sofort mit Signalen. Damit diese Modelle funktionieren, sind jedoch Batterien oder alternativ Akkus einzusetzen. In der Regel werden 9-Volt-Batterien benötigt, die durchaus über einige Jahre vorhalten können.

Tipp

Neben Stand-Alone-Warnmeldern gibt es inzwischen auch vernetzbare Melder, die sich mittels Funk mit anderen Wassermeldern verbinden lassen. Wichtig ist, dass die Produkte miteinander kompatibel sind – ansonsten kann eine Vernetzung nicht stattfinden.


Was ist beim Kauf eines Wassermelders zu bedenken?

Es gibt viele verschiedene Wassermelder zu kaufen – da kann die Qual der Wahl schon enorm sein. Neben Modellen die an Steckdosen zu positionieren sind, gibt es auch Variationen, die mit Batterien und Akkus funktionieren. Einige Modelle sind flexibler, andere bieten einen eher praktischen Nutzen. Achte stets auf Qualität, Funktion und Handhabung, um ein geeignetes Produkt zu erwerben.

Umfang

Einige Hersteller bieten Einzelprodukte an, andere stellen auch Angebote mit mehreren Wassermeldern zur Verfügung. Somit kannst du direkt entscheiden, welche Räume einen zusätzlichen Schutz gebrauchen können und kannst Zeit, Geld und Geduld einsparen.

Funktion

Einige Wassermelder benötigen eine spezielle Menge an Wasser, andere reagieren schon beim geringsten Kontakt mit Feuchtigkeit. Kontrolliere daher das Angebot genau und versuche, so viele Hinweise wie nötig zu erhalten, um das passende Produkt zu finden. Auch Kundenrezensionen können dir dabei weiterhelfen, den geeigneten Wasserwarnmelder für deine Zwecke zu ermitteln.

Bedienung

Die meisten Wassermelder kommen ohne Tasten oder Programmiervorgaben aus. Sie lassen sich einfach an Wand oder auf dem Boden positionieren und funktionieren nach Einsatz der Batterie. Andere Geräte lassen sich hingegen individuell einstellen. Überlege, welche Art von Wassermelder für dich in Frage kommt und entscheide anschließend, was für deine Bedürfnisse am besten passt.

Größe

Viele Wasserwarnmelder sind sehr klein und handlich gehalten. Sie lassen sich deshalb bestens an verschiedenen Orten unterbringe. Wichtig ist neben Größe und Gewicht bei kabelgebundenen Modellen die Kabellänge. Dieses kann je nach Hersteller zwischen 30 cm bis 3 m lang sein – achte daher genau auf die Feinheiten.

Stromversorgung

Während einige Wassermelder mittels Batterien funktionieren, bedürfen andere hingegen Strom. Ein 230-Volt-Wassermelder lässt sich einfach mit jeder handelsüblichen Steckdose verbinden. Sie sind günstig in Sachen Stromverbrauch und leisten eine solide Arbeit. Kommt es allerdings im Laufe der Zeit zu einem Stromausfall, kann auch der Wassermelder seinen Dienst versagen.

Lautstärke

Der Warnton eines Wassermelders kann ebenso wie der eines Rauchmelders sehr laut ausfallen. Mit rund 90 dB ist das Signal jedoch über mehrere Räume und selbst in der Nacht – wenn alle im Haus schlafen – sehr gut zu hören. Das ist auch nötig, um direkt auf den Wasserschaden aufmerksam gemacht zu werden.

Vorteile Wassermelder Nachteile Wassermelder
  • lässt sich in vielen Haushalten und im Industriebereich verwenden
  • kann vor großen Wasserschäden bewahren
  • erkennt Wassereintritt direkt und sendet ein Signal ab
  • ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich – somit ist für jeden Bereich und Bedarf ein Produkt vorhanden
  • netzbetriebene Wassermelder stellen sich bei Netzausfall ab


Tipp

Bei allen Wassermeldern kann ein rückseitig angebrachtes Klebeband für mehr Standsicherheit sorgen. So schwimmen die Modelle bei Schäden nicht weg, sondern können auf Feuchtigkeit direkt reagieren.


Wie installiere ich einen Wassermelder?

Wenn du einen Wassermelder mit Kabel gewählt hast, ist das Gerät einfach mit der Steckdose zu verbinden. Befestige den Sensor nun nur noch in der Nähe von Maschinen, Wasserleitungen oder Rohren mit etwas Klebeband an der Wand oder am Boden. Achte darauf, dass das Gerät bei der Wandmontage dicht am Boden hängt, damit es austretendes Wasser gezielt wahrnehmen kann. Das Kabel lässt sich entlang der Fußleiste sorgsam unterbringen, ist somit auch aus dem Weg und stört nicht.

Viele Hersteller von batteriebetriebenen Wassermeldern liefern direkt Schrauben und Dübel mit. Es ist durchaus möglich, den Warnmelder fest mit der Wand zu verbinden. Wenn du dir die Arbeit nicht machen möchtest, kannst du das Gerät jedoch auch mit Saugnäpfen oder Klebestreifen an Ort und Stelle befestigen.

Hinweis

Jedes Gerät lässt sich nach der Montage praktisch austesten. Erzeuge bewusst eine Pfütze und überprüfe somit die Tauglichkeit des Geräts. Es wird sofort mit einem Signalton reagieren und auf den Umstand hinweisen.


Sollte ich einen Wassermelder regelmäßig warten?

Es ist sinnvoll, einen Wasserwarnmelder in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren. Überprüfe die Funktionstüchtigkeit am besten alle halbe Jahr, um auf Nummer sicher zu gehen. Solltest du Bedenken zur Qualität oder Funktionsweise haben, ist ein Experte zurate zu ziehen. Dieser kontrolliert, ob das Gerät noch funktioniert und kann im Bedarfsfall ein neues Gerät installieren.

Gelegentlich ist es nötig, das Gerät zu reinigen. Entferne dazu Staub mit einem trockenen und sauberen Tuch vom Gerät. Verwende jedoch keinen zu feuchten Lappen oder lösungsmittelhaltige Reinigungsprodukte. Diese könnten einen Fehlalarm auslösen. Außerdem könnten das Gehäuse sowie Kennzeichnungen in Mitleidenschaft geraten. Um den Wassermelder zu schonen, ist daher eine einfache und vorsichtige Reinigung ratsam.

Wie teuer sind Wassermelder?

Das kommt ganz auf das Produkt an. Einfach Warnmelder, die batteriebetrieben sind kosten um die 10 bis 15 Euro. Möchtest du hingegen ein vernetzbares Modell nutzen, ist mehr Technik im Spiel, was sich auch auf den Preis niederschlägt. Hier kannst du mit Preisen zwischen 40 bis 60 Euro rechnen.

Es gibt jedoch auch Modelle, die deutlich teurer sind und mit ungefähr 100 Euro zu Buche schlagen. Diese Wassermelder sind mit aktuellen Technologien und besten Sensoren versehen. Auch wenn diese Produkte sehr teuer erscheihen, ist dies nicht mit den Kosten bei einem Wasserschaden zu vergleichen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel