Rasengittersteine aus Kunststoff und Beton – Preise und Verlegen

Rasengittersteine bieten eine kostengünstige Lösung zum Stabilisieren von Rasenflächen. So bleibt die Außenfläche schön grün und wird gleichzeitig besser für Fahrzeuge und Fußgänger nutzbar. Der Boden verschlammt bei Regenwetter nicht mehr und der Rasen selbst wird vor allzu starker Belastung geschützt. Die praktischen Gittersteine bestehen entweder aus Beton oder aus Kunststoff: Wo liegen die Kosten – und wie lassen sich die Elemente am besten verlegen? Die Preise für Rasengitersteine aus Beton Rasengittersteine aus Beton gelten als äußerst haltbar und lassen sich problemlos sogar von … [Weiterlesen...]

Bäume für den Garten kaufen – unsere Tipps für den richtigen Baum

Ein Garten kann als persönliches Erholungsgebiet oder vielleicht als Teil eines Tourismusbetriebs auf vielfältige Arten gestaltet werden. Denkbare Optionen sind Teiche (vom Schwimmteich bis zum Zierteich) oder verschiedene Blumen, Sträucher, Stauden und Heckenpflanzen. Doch am meisten Leben und Charakter wird durch einen Baum in den Garten gebracht – zumindest wenn die Bäume richtig ausgesucht und korrekt behandelt werden. Wir wollen im folgenden Beitrag einige Tipps zu genau diesen Themen geben und wir wollen abschließend noch ein wenig die japanische Gartenkunst Bonsai anschneiden um das … [Weiterlesen...]

Trends für den Sommer – Balkon und Terrasse perfekt nutzen!

  Endlich ist der Frühling da und der Sommer ist nicht mehr weit! Jetzt ist die ideale Zeit, um Balkon und Terrasse in eine private Relax-Oase zu verwandeln. Der Trend geht hin in Richtung „erweitertes Wohnzimmer“: mit gemütlichen Lounge-Möbeln, bunten Blumen und den passenden Sonnenschutz werden Terrasse und Balkon zum idealen Freiluft-Raum für die heißen Tage. Ganz nach dem Motto „Draußen zuhause“ finden Sie folgend die schönsten Ideen und Trends 2015 im Überblick. Tipps & Trends für die Terrassengestaltung Sonnenbaden, Mittagessen, Spielen, Entspannen – die Terrasse wird … [Weiterlesen...]

Terrassendielen aus Holz – Einheimische Hölzer oder Tropenholz?

Die Entscheidung ist gefallen, Holz für die Terrasse! Dolch welches Holz soll gewählt werden, welche Verbundmaterialien? Die Auswahl ist groß. Bangkirai, Lärche, Douglasie, Walaba oder Esche? Die verschiedenen Hölzer besitzen unterschiedliche Eigenschaften, zeigen sich anders im Charakter, in der Optik. Ebenso verhält es sich bei den Verbundwerkstoffen. Einheimisches Terrassendielen - Lärche, Douglasie oder Robinie Lärchenholz verfügt über hohe Festigkeitswerte und große Zähigkeit. Auch sein geringes Quell- und Schwindverhalten zeichnet es aus. Das Kernholz ist witterungsbeständig, sein … [Weiterlesen...]

Rasengitterplatten aus Kunststoff – Kosten und Vorteile

Rasengitterplatten sind eine sehr praktikable Lösung, um im Garten oder in der Einfahrt Wege zu stabilisieren und dennoch auf durchgängige Beton- oder Asphaltflächen zu verzichten. Bei ihrer Verwendung wird, häufig unbewusst, ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Das Stichwort ist Flächenversiegelung. Beton, Asphalt und andere feste Materialien ohne Drainagewirkung verhindern, dass das Regenwasser und tauender Schnee in den Boden eindringen können. Sie gehen damit dem Grundwasserhaushalt verloren und gelangen in die Kanalisation. Rasengitterplatten bedeuten offenporige … [Weiterlesen...]

Kosten für eine Gartenmauer aus Beton

Ob als stilvolle Grundstücksabgrenzung, als Abstützung für Pflanzen oder einfach nur als dekoratives Element im eigenen Garten: Eine Gartenmauer kann viele Funktionen erfüllen und verleiht jedem Grundstück eine gewisse Eleganz. Die Kosten für eine Gartenmauer variieren stark Die Kosten für die Errichtung einer Mauer im eigenen Garten können sehr unterschiedlich ausfallen und richten sich in erster Linie nach den verwendeten Materialien und natürlich nach der Größe beziehungsweise der Länge der Gartenmauer. So ist eine Mauer aus Naturstein in der Regel deutlich günstiger, als beispielsweise … [Weiterlesen...]

Lärchenholz für den Garten

Das Holz der Lärche ist sehr gut geeignet für diverse Anwendungsfälle im Garten,  da es besonders stabil und widerstandsfähig ist. Die Haltbarkeit und der schöne rötliche Ton des Holzes sorgen dafür dass die Lärche neben der Douglasie und dem Bangkirai bei Gartenbesitzern hoch im Kurs liegt. Die Eigenschaften der Lärche Grundsätzlich ist Lärchenholz das schwerste und auch härteste einheimische Nadelholz. Dadurch, dass es besonders harzhaltig ist, verfügt es über sehr gute Festigkeits- und Elastizitätseigenschaften. Es arbeitet nur gering nach und behält somit seine ursprüngliche Form … [Weiterlesen...]

Schlammsauger für Haus und Garten

Schlammsauger lassen sich vielseitig einsetzen. Im Haus sind sie ideal geeignet, wenn überflutete Keller von Schlamm und Wasser befreit werden müssen. Besonders in Wohngegenden, wo sich das Hochwasser ihren Weg gebahnt hat, sind diese Geräte sehr hilfreich. Das verschmutzte Wasser führt sehr viel Schlamm mit sich und ist meist zusätzlich mit Öl belastet. Poolreinigung mit dem Schlammsauger Auch für die Reinigung von Pools sind Schlammsauger sehr gut geeignet. Beim Laufen bleiben Sand und Schmutz an den Fußsohlen haften. Besonders im Herbst durch herabfallendes Laub ist ein Schlammsauger … [Weiterlesen...]

Schnell wachsende Hecken als Sichtschutz

Hecken dienen im Garten unterschiedlichen Funktionen. Sie werden eingesetzt, um Gartengrundstücke in verschiedene Bereiche zu gliedern und um Akzente zu setzen. Einige Heckengehölze sind wegen ihrer Blütenpracht beliebt und andere wiederum werden gepflanzt, um als Zaunersatz und Sichtschutz das Grundstück einzuzäunen. Meist wünscht sich der Grundstücksbesitzer oder Gartenfreund, dass ein solcher Sichtschutz in möglichst kurzer Zeit seine Funktion erfüllt. Dies wird durch schnell wachsende Hecken gewährleistet. Laubgehölze oder Nadelgehölze als schnell wachsende Hecken Schnell wachsende … [Weiterlesen...]

Rollrasen im Garten neu verlegen

Auch Rollrasen benötigt Pflege. Um eine schöne, gleichmäßige Rasenfläche zu erhalten, hat man grundsätzlich zwei Möglichkeiten: man kann den Rasen auf traditionelle Weise aussäen und wachsen lassen oder aber Rollrasen auslegen. Rollrasen bietet einen wesentlichen Zeitvorteil gegenüber der klassischen Methode, allerdings benötigt er mindestens das gleiche Maß an Pflege, um den Ansprüchen des Gartenbesitzers auf eine schöne, gleichmäßige und ansehnliche Rasenfläche gerecht zu werden. Rollrasen nicht im Hochsommer verlegen Die Auslegung von Rollrasen kann etwa von Mitte März bis September … [Weiterlesen...]