Fliesenleger für Wand- und Bodenfliesen – welche Kosten fallen an?

Das Wichtigste in Kürze
  • Die günstige Art der Fliesenverlegung ist das Verlegen von einfachen Standardfliesen ohne Muster.
  • Ein professioneller Fliesenleger bietet exakt geflieste Wände und Böden, muss bei Fehlern Nachbesserungen vornehmen und arbeitet schneller als ein ungeübter Heimwerker..
  • Damit die Fliesenleger Kosten im Rahmen bleiben, sollten Kunden online Angebote verschiedener Handwerker online vergleichen. Es gibt zahlreiche Vergleichsportale, die Unternehmen für jede Art von Handwerk ausführlich vorstellen..

Wer sich auf die Suche nach einem guten Fliesenleger begibt, möchte natürlich auch einen klaren Kostenüberblick erhalten. Die Handwerker legen für die erwartete Arbeit zwei verschiedene Berechnungsmethoden vor. Der eine Betrieb macht einen Kostenvoranschlag auf der Basis vom Stundenlohn, der andere Handwerker legt eine Berechnung mit Preisen je m² vor.

Übersichtlicher ist die m²-Berechnung, denn hier handelt es sich um ein sehr transparentes Leistungsangebot und man weiß genau, welcher Endpreis zu verrichten ist. Bei der Berechnung auf Basis vom Stundenlohn können die Arbeiten durch Verzögerungen teurer werden.

Es gibt allerdings einige Fliesenlegerarbeiten, die von den meisten Handwerksbetrieben nach Stundenlohn in Rechnung gestellt werden. Das sind z.B. Fliesen für Treppen oder das Verlegen von Wandfliesen in Räumen mit vielen Nischen, Wandabsätzen, Säulen und dergleichen.

Arbeiten, die in die Fliesenleger Kosten eingehen sind:

  • Entfernung von Altfliesen und anderen alten Wand- und Bodenbelägen
  • Bodenvorbereitung
  • Spachteln und Grundieren
  • Fliesen verlegen und verfugen – der größte Arbeits- und Kostenfaktor
  • Silikonfugen, Acrylfugen – je nach Wunsch des Kunden
  • Sockelleisten fliesen

Kosten für das Arbeitsmaterial – ohne Fliesen

Werden die Fliesen bei der gleichen Firma bestellt, werden diese Kosten extra aufgeführt. Die günstige Art der Fliesenverlegung ist das Verlegen von einfachen Standardfliesen ohne Muster. Der Preis für die Fliesenleger Kosten steigt, wenn Bordüren oder aufwendige Muster verlegt werden.

Foto: bigstockphoto.com / Stockfoto-ID: 275009017, Copyright: Engdao

Sehr anspruchsvolle Muster sind z.B. Teppich-Mosaike in Wohnbereichen. Hier wird der Boden mit Fliesen verschiedener Formate gestaltet. Der Musterlegung müssen aufwendige Berechnungen vorausgehen. Einfluss auf die Kosten hat auch die Art der Fliesen, die verlegt werden sollen. Infrage kommen Fliesenarten wie Keramikfliesen, Steinzeug, Feinsteinzeug, Zementfliesen, Natursteinplatten, Spiegelfliesen für Wände. Höhere Anforderungen an die Verlegung stellen sechs- oder achteckige Fliesen und Fliesen in sehr großen Formaten, XXL-Fliesen für Boden und Wand. Weiterhin werden Bodenplatten und Fliesen für Außenbereiche anders berechnet als die Standardfliese für Innenräume.

Von Vorteil ist es, wenn das Handwerksunternehmen den Kunden eine umfangreiche Beratung anbietet, bei der auch die verschiedenen Kostenfaktoren dargelegt werden. Gewöhnlich wird der Kostenvoranschlag erstellt, nachdem der Fliesenleger eine Besichtigung vor Ort vorgenommen hat. Handelt es sich allerdings vielleicht um das kleine rechteckige Bad, dessen genaue Abmessungen der Kunde schon bereithält, ist keine Entfernung von Altfliesen und keine Aufarbeitung des Bodens nötig, kann der Auftrag auch telefonisch oder online erteilt werden. Der Kostenvoranschlag sollte immer kostenlos und unverbindlich sein. Anders lautende Angebote sollten Kunden gar nicht erst in Betracht ziehen.

Erfahrungsgemäß belaufen sich die Fliesenleger Kosten bei Standardfliesen im Mörtelbett ohne besondere Musterverlegung auf rund 37 bis 38 Euro pro m². Die Grundpreise schwanken allerdings regional.

So werden die Fliesenleger Kosten gemindert

Kunden können die Fliesenleger Kosten erheblich mindern, wenn sie einige Vorarbeiten selbst übernehmen. So kann der Wohnungs- oder Hauseigentümer schon selbst die alten Fliesen im Bad oder in der Küche entfernen. Danach müssen auf jeden Fall Wände und Böden gespachtelt und geglättet werden. Nur auf einem vollständig ebenen, festen Untergrund können neue Fliesen verlegt werden.

Nach der Glättung müssen die Flächen mit Tiefgrund behandelt werden. Diese Arbeiten erfordern zwar Zeit, aber sie können von Laien gut in Eigenleistung ausgeführt werden. Wird mit den alten Wandfliesen gleich noch etwas Putz abgeschlagen, lässt sich das ebenso ausbessern wie Schäden nach dem Entfernen der Bodenfliesen. Dagegen lassen sich Fehler beim Verlegen der neuen Fliesen nur schwer wieder ausbessern und bedeuten oft zukünftig ein ständiges Ärgernis.

Vorteilhaft kann es sein, wenn der Kunde die Fliesen online günstig kauft. Viele Handwerksfirmen beziehen Fliesen, die sie ihren Kunden anbieten von bestimmten Vertragslieferanten. Hier gibt es für den Kunden wenig bis gar keine Möglichkeiten für einen Preisvergleich. Wie viele Fliesen bei welchem Format für wie viele m² gebraucht werden, kann der Fliesenleger beim Termin vor Ort schnell ermitteln. Der Kunde kann auch die Räume selbst ausmessen und einen Online Rechner von einem Online Fliesenshop für die Berechnung nutzen. Zahlreiche Online Shops haben eine professionelle Kundenberatung und können Auskunft zur richtigen Berechnung geben.

Noch weiter mindern lassen sich die Fliesenleger Kosten, wenn günstige Fliesen online gleich einschließlich Verlegematerial bestellen. Erforderliche Materialien sind z.B. Fliesenkleber, Mörtel, Fugenmasse, Silikon. Zwar bevorzugen die meisten Handwerker die Materialien, die von der eigenen Firma vornehmlich verwendet werden, werden sich aber nicht sträuben, vorhandenes Material zu benutzen.

Foto: bigstockphoto.com / Stockfoto-ID: 6133219, Copyright: 14ktgold

Geübte Handwerker können Fliesen auch selbst verlegen. Doch das ist eine Frage des Zeitaufwands. Lässt sich im kleinen Bad das Verlegen der Fliesen noch gut selbst bewältigen, ist der Arbeits- und Zeitaufwand erheblich, wenn es um mehrere Räume, eventuell auch um das große Wohnzimmer geht. Der geübte Handwerker erledigt die Arbeit schneller. Unterläuft dem Handwerker ein Fehler, so muss ohne Berechnung von zusätzlichen Kosten nachgebessert werden. Diese Risikoabsicherung gibt es natürlich nicht, wenn die Arbeit selbst erledigt wird. Neulinge finden online zahlreiche Ratgeber, zum Beispiel zum „Bodenfliesen verlegen in 9 Schritten.„.

Einen günstigen Fliesenleger finden – online oder über Empfehlung

Damit die Fliesenleger Kosten im Rahmen bleiben, sollten Kunden online Angebote verschiedener Handwerker online vergleichen. Es gibt zahlreiche Vergleichsportale, die Unternehmen für jede Art von Handwerk ausführlich vorstellen.
Darauf ist bei der Suche nach einem Fliesenleger und günstigen Fliesenleger Kosten zu achten:

  • Handwerker in der Nähe suchen
  • Fachliche Kompetenz und Erfahrung des Handwerkers – Referenzen mit Angabe der Kunden
  • Sehr hohe Kompetenz, wenn komplizierte Verlegearbeiten vorgenommen werden sollen
  • Kostenloser und unverbindlicher Kostenvoranschlag, Erstbesuch
  • Kostenvoranschlag mit hoher Transparenz – Aufführung aller einzelnen Leistungen mit Fliesenleger Kosten
  • Für rechteckige Räume ohne sonderliche bauliche Schwierigkeiten eine Berechnung nach m²
  • Gute Beratung durch den Handwerker
  • Zeitnahe Verfügbarkeit des Fliesenlegers

Eine kurze Anfahrt senkt die Fliesenleger Kosten für die An- und Abfahrt. Daher ist es sinnvoll, eine Online Suche gleich auf die eigene Postleitzahl und die nächste Umgebung zu beschränken. Persönliche Referenzen von Kunden geben gute Auskunft über die Leistungen der Firma und die Kundenzufriedenheit mit der durchgeführten Arbeit.

Die Suche muss auch nicht nur auf das Internet beschränkt werden. Es lohnt sich, Nachbarn und Bekannte zu fragen, ob sie einen guten, günstigen Fliesenleger kennen oder von welcher Firma sie selbst Arbeiten vornehmen ließen. Handwerker, die auf persönliche Empfehlung beauftragt werden, sind häufig sogar zu einigen vorteilhafteren Konditionen bereit.

Eine gute Beratung durch den Handwerker ist sehr wichtig

Der Fliesenleger sollte nicht versuchen, die teuersten Arbeiten anzubieten, sondern auch preisgünstige Alternativen vorschlagen können. Eine Handwerksarbeit kann sich immer durch Unvorhergesehenes etwas verzögern, aber der Fliesenleger sollte einen annehmbaren Zeitrahmen für die auszuführenden Arbeiten anbieten.

Günstig ist nicht gleich billig

Kunden sollten nicht auf Angebote eingehen, die Schwarzarbeit beinhalten. Natürlich kann der Nachbar, ein Kollege oder Verwandter mit Sachkenntnis in Nachbarschaftshilfe die Fliesen verlegen. Dann sollte es sich aber wirklich um Hilfe und nicht um eine umfangreiche Auftragsarbeit handeln. Legt der Hauseigentümer selbst mit Hand an und wird von einem hilfsbereiten Nachbarn unterstützt, den er weder nach m2 noch Stunden bezahlt, ist das in Ordnung. Werden Auftragsarbeiten für Lohn jenseits der Steuer verrichtet, handelt es sich um Schwarzarbeit.

Fazit

  • Wand und Boden vom Fliesenleger gefliest – Kosten lassen sich mindern
  • Ein professioneller Fliesenleger bietet exakt geflieste Wände und Böden, muss bei Fehlern Nachbesserungen vornehmen und arbeitet schneller als ein ungeübter Heimwerker.
  • Fliesenleger Kosten orientieren an regional üblichen Preisen für dieses Handwerk. Sie sind abhängig von einer Reihe von Faktoren wie Umfang der Arbeit, Schwierigkeitsgrad, Art der Fliesen und mehr.
  • Um einen seriösen und günstigen Fliesenleger in der Nähe zu finden, sollte Vergleiche angestellt werden.
  • Zu finden sind Fliesenleger über persönliche Empfehlungen im eigenen Umfeld oder über Online Portale.
  • Die Fliesenleger Kosten können Kunden erheblich senken, indem sie bestimmte Vorarbeiten in Eigenleistung vornehmen und die Fliesen günstig online kaufen.
  • Häufig gibt es von Online Fliesenshops Aktionen oder verbilligte Angebote im Sale. So kann viel Geld gespart werden.

Beiträge aus dieser Kategorie

*AFFILIATE LINKS:

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Informationen neutral und ohne Werbezuschüsse zu recherchieren und unseren Lesern zur Verfügung zu stellen. Um das zu gewährleisten verwenden wir Affiliate Links.

Wenn Sie über diese Links surfen, erhalten wir Zuschüsse die das Portal unterstützen. Es fallen dabei keinerlei zusätzliche Kosten für Sie an.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das beste Nutzererlebnis für Dich zu gewährleisten! Mehr erfahren