Fliesen überkleben – den alten Fliesen einfach zu neuem Glanz verhelfen

Das Wichtigste in Kürze
  • Fliesenfolie ist wohl die einfachste Methode, um alte Fliesen wieder zu neuem Glanz zu verhelfen.
  • Auch das Fliesen überstreichen bringt schnell Glanz in alte Räume, wenn man sie anschließend noch mit Fliesenaufkleber aufpeppt.
  • Die Haltbarkeit von Fliesenaufklebern und Fliesenfolie ist auf zwei bis drei Jahre begrenzt.

Wer endlich die für sich passende Wohnung gefunden hat, mit den Fliesen im Bad und in der Küche aber sogar nicht einverstanden ist, der kann sich leicht selbst helfen. Statt die Fliesen rauszureißen und sie zu erneuern, kann man sie leicht überkleben. Dabei gibt es unzählige Varianten und Möglichkeiten.

Fliesen überkleben

Mit Fliesenfolie die Fliesen überkleben

Selbstklebende Fliesenfolie eignet sich sowohl für die Küche als auch das Bad. Man kann damit einzelne Fliesen verschönern oder aber auch ganze Wände. Das geht schnell und effektiv.

Müssen sie dann beim Auszug wieder entfernt werden, kann man sie problemlos wieder entfernen. Fliesenfolie ist wasserfest, deshalb für Küche und Bad ideal. Ob sie nun als einzelnes Motiv oder als durchgängige Fliesenverschönerung angebracht werden, ist jedem selbst überlassen. Das Gleiche gilt für Fliesenaufkleber.

Man muss darauf achten, dass bevor die Fliesenfolie und die Fliesenaufkleber angebracht werden, der Untergrund wirklich gründlich gereinigt wird. Fettreste sind restlos zu entfernen. Um Fliesenaufkleber richtig zu positionieren, befeuchtet man anschließend den Untergrund mit etwas Wasser und einem Tröpfchen Spülmittel.

Fliesenaufkleber lassen sich nicht nur trocken, sondern auch nass anbringen. Die Nassanbringung hat einen großen Vorteil: Die Fliesenaufkleber lassen sich leichter und besser positionieren. Selbst ein Nachpositionieren ist problemlos möglich.

Werden die Folienaufkleber trocken angebracht, ist die Positionierung etwas schwieriger.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Fliesen überstreichen und überkleben

Sowohl Fliesenfarbe als auch Fliesenlack eignen sich zum Überstreichen von alten Fliesen. Dabei muss der Untergrund vor dem Streichen gründlich gereinigt werden. Anschließend sollte er gut trocknen und fettfrei sein. Dann geht man wie folgt vor:

  1. Zunächst trägt man die Fliesengrundierung auf.
  2. Anschließend den speziellen Fliesenlack mit einer Schaumstoffrolle.
  3. Dabei geht man stückweise vor und beginnt mit den Fugen.
  4. Zum Schluss die einzelnen Fliesen streichen.
  5. Die Fliesen einen Tag trocknen lassen.
  6. Anschließend noch einmal die Fliesen streichen.
Achtung: Fliesen in einer Nasszelle sollten eine Fliesenversiegelung bekommen. Zum Aushärten benötigt sie etwa eine Woche.
2 Dosen FLIESENLACK inkl. FARBROLLER WILCKENS weiß für 16 qm
24,99 € (16,66 € / Liter)
(Stand von: 2021/06/15 1:45 am - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Wer seine Fliesen am Boden verschönern will, dem sei gesagt, dass sich die Fliesenfarbe dafür nicht eignet. Ein Abplatzen wäre die Folge.

Sind die Fliesen überstrichen lassen sich Fliesenaufkleber leicht anbringen.

Haltbarkeit der Fliesenaufkleber

Es gibt die unterschiedlichsten Anbieter für Fliesenfolie und Fliesenaufkleber. Je nach Geschmack ist für jeden das Passende dabei. Die Haltbarkeit der Fliesenfolie und auch Aufkleber ist meist auf zwei bis drei Jahre begrenzt. Sie eignen sich also eher als Zwischenlösung. Gereinigt werden können sie ganz einfach mit Wasser, Spülmittel und einem Schwamm werden.

Die Auswahl ist riesig

Die Auswahl an Motiven ist riesig. Da wird jeder fündig. Einfach, schlicht, modern, einfarbig, mehrfarbig, ausgefallen oder exotisch. Was darf es denn sein? Optisch sind Fliesenaufkleber auch als Holzdekor und Mosaikfliesen erhältlich. Bad und Küche wirken auf den Betrachter völlig anders.

Die Wirkung sollte man jedoch bereits vor dem Kauf genau überdenken. Doch immerhin besteht die Möglichkeit bei Nichtgefallen, die Fliesenaufkleber wieder zu entfernen und sie durch Neue zu ersetzen. Rückstände bleiben beim Abziehen nämlich keine. Übrigens gerade für Mietwohnungen ideal.

Die Fliesenfugen nicht vergessen

Bei aller Freude über den neuen Look von Bad und Küche darf man eines nicht vergessen, die Fliesenfugen. Auch sie werden im Lauf der Jahre unansehnlich und brauchen eine Frischzellenkur. Fugenfarbe verpasst jeder alten Fuge ein frisches Aussehen.

Auch hier gilt, die Fugen sind zunächst von alten Schmutz- und Fettresten zu befreien. Anschließend wird die Farbe mit einem Schwamm aufgetragen. Ist sie erst einmal getrocknet, so ist die Fugenfarbe pilzhemmend und scheuerbeständig. Gerade Stockflecken werden so nicht nur unsichtbar, sondern vollständig beseitigt.

Fugenfarbe ist in vielen Farbtönen erhältlich, sodass sie entweder optisch zu den Fliesenaufklebern passend oder in Kontrast gesetzt werden kann.

Pufas Frische Fuge Fugenfarbe 250 ml Komplett-Set
12,89 € (51,56 € / l)
(Stand von: 2021/06/15 1:45 am - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Neues Outfit für die Möbel

Wer von der Fliesenfolie und den Fliesenaufklebern komplett begeistert ist und einfach nicht genug bekommen kann, der kann auch die Möbel in der Küche und im Bad überkleben. Dafür gibt es spezielle Anbieter und Aufkleber. Mit diesen lassen sich dann auch die Boden- und Treppenfolien überkleben. So passen dann die alten Möbel wieder zum neuen Look der Räume. Einfach ausprobieren!

Damit die Freude lange währt

Die Fliesenfolie oder -aufkleber sind angebracht und nun kommt es auch auf die richtige Pflege an. Wer täglich duscht, setzt die Fliesenaufkleber zum Beispiel einer harten Belastungsprobe aus. Doch die Reinigung kann ganz einfach mit Wasser, Allzweckreiniger, aber auch Glasreiniger erfolgen. Man gibt einfach ein paar Spritzer ins Wasser und schon kann es losgehen. Mit einem weichen Lappen können die Fliesen dann problemlos gereinigt werden. Hausmittel sind übrigens Haarshampoo und Klarspüler. Auch diese eignen sich für eine Reinigung optimal.

Ein wenig mehr an Reinigung braucht es bei Kalkflecken. Hier ist Essig das erste Mittel der Wahl. Einfach einen Schuss Essig in das lauwarme Wasser geben und die Fliesen damit abputzen. Mit lauwarmem Wasser abspülen und fertig. Vorsicht muss man jedoch bei den Fugen walten lassen. Essig ist säurehaltig und kann sie leicht angreifen.

Fettflecken durch das Kochen, aber auch Soßenflecken kann man am besten mit einem Spülmittel beseitigen. Dieses gibt man in lauwarmes Wasser und rückt den Flecken damit zu Leibe. Sind die Flecken hartnäckig und wollen nicht gehen, nimmt man Kernseife. Die Flecken werden etwas eingeweicht und anschließend mit einem Lappen gründlich entfernt.

Auch die Fugen brauchen Pflege

Über kurz oder lang ist es soweit, die Fugen müssen gereinigt werden. Doch wie geht man mit ihnen um? Dafür gibt es im Handel Fugenreiniger, um diese professionell reinigen zu können. Fugen werden sehr schnell bröckelig, wenn man sie mit unangebrachten Reinigungsmitteln wie Zahnpasta reinigt. Dann kann Wasser eindringen. Selbst das so oft empfohlene Backpulver ist weniger geeignet. Die in ihm enthaltene Stärke ist ein guter Nährboden für Schimmel und dessen Beseitigung kann teuer werden. Da helfen dann auch keine strahlend weißen Fugen mehr.

Fliesen zu überkleben ist also gar nicht so schwer. Langlebig ist das Ganze zwar nicht, aber zwei bis drei Jahre kann man sich über eine tolle Optik freuen.

Beiträge aus dieser Kategorie

*AFFILIATE LINKS:

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Informationen neutral und ohne Werbezuschüsse zu recherchieren und unseren Lesern zur Verfügung zu stellen. Um das zu gewährleisten verwenden wir Affiliate Links.

Wenn Sie über diese Links surfen, erhalten wir Zuschüsse die das Portal unterstützen. Es fallen dabei keinerlei zusätzliche Kosten für Sie an.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das beste Nutzererlebnis für Dich zu gewährleisten! Mehr erfahren