Rollladenkasten öffnen – so wird es gemacht

Unauffällig liegen sie jahrelang verborgen, oft unter Tapete oder Putz versteckt: die Rollladenkästen. Solange die Rollläden einwandfrei funktionieren, tagtäglich problemlos herunter- und wieder hinaufgleiten, interessiert sich niemand für die innenliegende Jalousienrolle und damit auch nicht für den Kasten. Das ändert sich schlagartig, wenn der Gurt anfängt, zu haken oder einfach zerreißt. Auch abgenutzte Gurtbänder bilden einen willkommenen Anlass, den Rollladenkasten zu öffnen und einen Wechsel vorzunehmen. Aber wie geht so ein Kasten eigentlich auf? Verschiedene Systeme und versteckte … [Weiterlesen...]

Glas schneiden – schnell und einfach – so wird es gemacht

Im Grund genommen gehört gar nicht viel dazu, Glas punktgenau zu schneiden: Sie benötigen nur eine exakte Schnittlinie, die als Sollbruchstelle für das betreffende Glaselement dient. Denn Glas zu schneiden bedeutet (fast) immer, es anzuritzen und dann zu brechen. Leider entsteht dabei allzu oft ein Scherbenhaufen! Wir sagen Ihnen, worauf es beim Glasschneiden ankommt, damit beim nächsten Mal alles heil bleibt und Sie hinterher zufrieden lächeln können. Diese wichtigen Punkte sollten Sie beim Glasschneiden beachten! Ein forsches Vorgehen führt beim Schneiden von Glas viel eher zum Erfolg als … [Weiterlesen...]

MDF-Platten fachgerecht lackieren – unsere Anleitung

Die mitteldichte Holzfaserplatte (kurz: MDF) gehört seit den 90er Jahren zu den beliebtesten Baumaterialien für Heimwerker. Das liegt hauptsächlich an ihrer flexiblen Verwendbarkeit, das Material eignet sich sowohl für den Innenausbau als auch zur Nutzung als Möbelfronten und Lautsprechergehäuse. Manchmal ergibt sich die Notwendigkeit, die Oberflächen farblich zu gestalten, beispielsweise mit einem schönen Lack. Wie das geht, erklären wir hier. Voraussetzungen für eine saubere Lackierung MDF-Platten bestehen aus feinen Nadelholzfasern, die unter Hinzugabe von Bindemitteln miteinander … [Weiterlesen...]

Fliesenkleber entfernen – so wird es gemacht!

Hochwertige Fliesen und die zugehörigen Kleber sind für eine jahrzehntelange Haltbarkeit konstruiert, darum lassen sie sich auch nicht so einfach wieder entfernen. Um alte Fliesen von Wand und Boden zu lösen, ist Kraftarbeit gefragt, doch am Ende bleiben immer noch hartnäckige Kleberreste haften. Diese störenden Unebenheiten müssen dringend beseitigt werden, damit sich die Fläche sauber und fachgerecht weiter bearbeiten lässt – aber wie funktioniert das? Wichtig: Auf die Untergrundbeschaffenheit achten Der erste Schritt besteht darin, den Untergrund genau in Augenschein zu nehmen: Hält er … [Weiterlesen...]

Balkon abdichten: Diese Arten der Balkonabdichtung gibt es

Ob Regen, Schnee, Sturm oder Sonnenschein: Der Balkon ist Tag für Tag dem Wetter ausgesetzt, darum muss er aus robusten Materialien bestehen, die sowohl der Hitze als auch dem Frost und der Nässe dauerhaft standhalten. Stahl, Beton, Aluminium und imprägniertes Holz sorgen für eine jahrzehntelange Lebensdauer, aber nur, wenn der Balkon auch tatsächlich wasserdicht ist! Muss ich meinen alten Bodenbelag vor dem Abdichten entfernen? Die Frage, ob der alte Bodenbelag erhalten bleiben kann, steht in der Regel ganz zu Anfang, wenn es sich um einen Balkon älteren Datums handelt. In der Vielzahl der … [Weiterlesen...]

Rollladengurt wechseln – unsere praktische Anleitung

Die ständig bewegten Gurte stellen ohne Zweifel einen sensiblen Bereich im Rollladensystem dar, nach einigen Jahren reißen sie gern mal ab oder fasern unansehnlich aus. Dann heißt es: Jalousienkasten öffnen und Gurte austauschen! Das ist leider nicht immer so einfach, wie es klingt, im Detail lauern einige Fallen. Mit unserer Anleitung klappt der Austausch hoffentlich wie am Schnürchen. Welcher Rollladengurt ist der richtige für mich? Der neue Rollladengurt soll in erster Linie in das vorhandene System passen, doch für manchen anspruchsvollen Wohnungsinhaber zählt auch die Optik: Darum … [Weiterlesen...]

Werkzeug leihen oder kaufen – unser Ratgeber für den Hausbau

Ein anstehender Hausbau darf wohl mit Fug und Recht als Großprojekt oder Lebensaufgabe bezeichnet werden, vor allem dann, wenn die Planungs- und Bauzeit hierfür in Betracht gezogen wird. Natürlich rechtfertigen auch die anfallenden Kosten diese Bezeichnungen, die zuvor so präzise als möglich kalkuliert und letztendlich auch finanziert werden müssen. Die Preisfrage ist letztendlich auch der wesentlichste und umfangreichste Punkt, welcher in der Planungsphase für einen anstehenden Hausbau auch dementsprechend ausschweifend diskutiert und erörtert wird. Auch wenn in der Kostenaufstellung bzw. … [Weiterlesen...]

Spielhaus selbst bauen – unsere Anleitung – so wird es gemacht

Nichts ist für kleine Kinder schöner, als im Garten zu toben und das eigene Spielhaus zur Piratenfestung oder Prinzessinnenschloss zu erklären. Leider sind die meisten Spielhäuser im Handel entweder qualitativ minderwertig oder überraschend teuer. Warum also nicht Papier und Bleistift zücken und das Spielhäuschen für die eigenen Kinder selbst entwerfen? So lassen sich auch ganz individuelle Wünsche verwirklichen und es entsteht ein Bauwerk, auf das hinterher die ganze Familie stolz sein kann. Ist eine Baubewilligung für das Spielhaus erforderlich? Ein Spielhaus in normaler Dimension gilt … [Weiterlesen...]

Streichputz auftragen – mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Ein locker aufgetragener Streichputz kann richtig gut aussehen, wenn er sauber und gleichmäßig in schönem Dekor aufgetragen wurde. Der Putz selbst ist gar nicht so teuer, hinzu kommen zumeist verschiedene Materialien wie Spachtelmasse, Tiefgrund und Grundierung. Wer seine Wandverzierung eigenhändig aufträgt, spart einiges Geld: Neben der Kostenaufstellung liefern wir eine entsprechende Anleitung und sagen Ihnen, was Sie bei Eigenarbeit in etwa sparen. Die Preise für verschiedene Streichputze Die Bezeichnung »Streichputz« gilt für alle Sorten von Putzen, die sich per Anstrich mit … [Weiterlesen...]

Asbestentsorgung Preise in Deutschland – diese Kosten fallen an

Asbest besitzt nicht ohne Grund einen äußerst schlechten Ruf: Die mineralischen Silikatfasern galten früher als ideales Baumaterial, ihr Staub erwies sich aber als stark krebserregend. Bis in die 80er Jahre hinein wurden zahlreiche Hausdächer mit dem unbrennbaren und äußerst robusten Material belegt, doch sollte jeglicher Asbest nach heutigem Kenntnisstand so schnell wie möglich entfernt werden. Asbestentsorgung ist allerdings keine Laienarbeit, hierfür muss eine Fachfirma engagiert werden. Asbestfasern dürfen nicht in die Atemluft gelangen! Das zellschädigende Material gelangt über die … [Weiterlesen...]

banner